Workshop "Brailleschrift" anläßlich der Ausstellung "Lesen mit anderen Augen" in der Stadtbibliothek

Die Brailleschrift ist ein von Louis Braille entwickeltes Schriftsystem für blinde Menschen. Um die Punktschrift erlernen zu können, braucht es Zeit und Fingerfertigkeit. Wie Blinde lesen und schreiben? Das erfahren Sie am 24.05.2017 um 17 Uhr im Workshop gemeinsam mit Rita Gerstenberger. Frau Gerstenberger von der Kreisorganisation Chemnitz/Stollberg des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Sachsen unterrichtet ehrenamtlich spät Erblindete.

Eintritt: frei

Zeit: 
Mittwoch, 24. Mai 2017 - 17:00 bis 18:00
Ort: 
Zentralbibliothek im TIETZ, Bereich Wissenschaft & Technik, LernRAUM
Veranstalter: 
Stadtbibliothek Chemnitz in Kooperation mit Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e. V., Kreisorganisation Chemnitz/Stollberg