Das schöne Erzgebirge und die Schnapsherstellung

Bei zwei Vorträgen in Scharfen bei „Siebers Erbe“ erfahren wir viel wissenswertes über das Erzgebirge und die Kräuterschnapsherstellung.

Wir treffen uns am 14. April um 11:15 Uhr auf dem Hauptbahnhof. Die Rückkehr ist 19:20 Uhr geplant.

Wir fahren mit dem Zug nach Scharfenstein und gehen die ca. 400 m zur Gaststätte „Siebers Erbe“. Bevor der erste Vortrag über das Erzgebirge beginnt, kann sich Jeder etwas zu trinken bestellen. Ist der Vortrag beendet, gibt es für Jeden 2 kleine Stücke Kuchen und Kaffee. Dann geht es weiter mit dem Vortrag über die Herstellung der Schnäpse, natürlich gibt es von einigen auch kleine Kostproben, damit man auch auf den Geschmack kommt. Ist man bei einigen Sorten auf den Geschmack gekommen, kann man diese auch käuflich erwerben. Wer an diesen wissenswerten und köstlichen Ausflug teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 25. März bei Ingo Gabel oder in der Geschäftsstelle dafür an.

Die Teilnahmegebühr von 12,50 Euro für die Vorträge, die Kostproben und das Kaffeegedeck kassiert Ingo auf der Hinfahrt.

Zeit: 
Samstag, 14. April 2018 - 11:15 bis 19:30
Ort: 
Chemnitz, Hauptbahnhof
Veranstalter: 
Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e. V., KO Chemnitz/Stollberg