Studie zur Blindheit und Sehbehinderung in Heimen

Montag, 16. Juni 2014

Die "Mainpost" berichtet von einer Studie im Rahmen des Modellprojekts "Sehen im Alter" der Blindeninstitutsstiftung Würzburg, der zufolge rund 30 % der Senioren in Heimen entweder blind oder sehbehindert sind. Bei dem Projekt sind seit März 2013 etwa 250 Bewohner von unterfränkischen Seniorenheimen von Augenärzten und Therapeuten untersucht worden. Weitere Untersuchungen sollen hinzukommen.

Quelle: Mainpost