Smartphone

Smartphones haben sich als wichtiges Hilfsmittel erwiesen und werden von blinden und sehbehinderten Menschen vielseitig eingesetzt. Um zu helfen, bei der Vielfalt den Durchblick zu behalten, gibt es in Chemnitz einen regelmäßigen Smartphone-Stammtisch.

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e. V. (DBSV), die Spitzenorganisation der Blinden- und Sehbehindertenselbsthilfe, fordert dass auch bei der Entwicklung von Smartphones und Apps für diese Geräte die Selbsthilfe einbezogen werden müssen.

Das Büro für Barrierefreie Bildung hat eine Einführung "Das iPhone mit VoiceOver bedienen“ auf seiner Homepage zum Download bereitgestellt.