Puzzle aus dem 3D-Drucker zum Punktschriftlernen

Montag, 3. Februar 2014

"3Druck.com" berichtet vom Projekt Fittle vom Augenarzt Anthony Vipin und der Designerin Tania Jain vom National Institute of Design Gandhinagar. In diesem Projekt werden Puzzle mit dem 3D-Drucker gedruckt. Auf den Puzzleteilen befindet sich jeweils ein Teil eines Punktschriftwortes. Legt man die Teile richtig zusammen, kann man das Wort lesen und die Form der Puzzleteile entspricht dem Wort, ist zum Beispiel ein "Fisch" mit dem Wort "Fisch" darauf.

Quelle: 3Druck.com