Papiere sollten umarmt sein mit allen Sinnen

Bei "Papiere sollten umarmt sein mit allen Sinnen" handelt es sich um eine haptische Führung zur Rolle des Papiers bei Gerhard Altenbourg im Rahmen der Sonderausstellung "terra Altenbourg. Die Welt des Zeichners".

Die Kosten belaufen sich auf den regulären Eintritt zuzüglich 3,00 Euro Führungsgebühr. Anmeldungen beim Besucherservice werden erwünscht! Telefon: (0351) 49142000 oder E-Mail: besucherservice@skd.museum.

Von Chemnitz aus ist keine Unterstützung geplant.

Zeit: 
Sonntag, 17. August 2014 - 11:00
Ort: 
Residenzschloss Dresden, Treffpunkt Kleiner Schlosshof
Veranstalter: 
Staatlichen Kunstsammlungen Dresden