Neues Modellprojekt zur Beratung blinder und sehbehinderter Senioren

Sonntag, 6. Juni 2010

Wie "BAGSO Aktuell" in seiner Ausgabe 11/2010 berichtet, hat die Frankfurter Stiftung für Blinde und Sehbehinderte ein Modellprojekt für sehbehinderte Senioren gestartet. Kernstück ist die Beratung durch einen sogenannten Seniorenlotsen. Ziel ist es, die Lebensqualität der Älteren zu erhalten und ihnen ein Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Außerdem soll ein Schulungskonzept zur Qualifizierung von Beratern/Lotsen erarbeitet werden.