Hauptbahnhof

Die Situation des Chemnitzer Bahnhofs hat sich durch die Bodenindikatoren verbessert. Nach wie vor beklagenswert ist der häufig viel zu große Abstand zwischen Bahnsteig und Zug beim Ein- und Aussteigen.

Ein-, Aus- und Umstiegshilfe leisten in Chemnitz Mitarbeiter der DB Station und Service AG und der Bahnhofsmission. Die Bahnhofsmission begleitet Fahrgäste, die nicht allein reisen können auch innerhalb Mitteldeutschlands und nach Nürnberg während der Zugfahrt.

Alle der Allgemeinheit zugänglichen Einrichtungen auf dem Bahnhof sind öffentliche Einrichtungen. Daher gelten für sie die Empfehlungen für solche Einrichtungen sinngemäß.

Zu einem barrierefreien Bahnhof gehört auch, dass Informationen, Pläne und Zuganzeigen zugänglich sind. Da gibt es noch viel Nachholebedarf. Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Broschüre "Klartext" (PDF).