Gesellschaftsspiel-Replikator in der Entwicklung

Dienstag, 28. Oktober 2014

3-D-Drucker haben für Blinde ein großes Potential. So beschäftigen sich Beispiel im November Blinden- und Sehbehindertenpädagogen auf einer Tagung in Frankfurt Main mit dem Einsatz von 3-Druckern in der Blinden- und Sehbehindertenpädagogik.

In Hannover wurde ein Webprojekt gestartet, dessen Ziel die Nutzung des 3-Druckers zur Adaptation von Gesellschaftsspielen ist.

Das zu diesem Projekt gehörige Wiki findet sich auf der Wiki-Seite: Gesellschaftsspiel-Replikator.