Engagement als Unternehmen

Immer mehr Unternehmen setzen sich neben ihrem wirtschaftlichen Handeln freiwillig für soziale Zwecke ein. So demonstrieren sie in der Öffentlichkeit und gegenüber ihren Mitarbeitern gesellschaftliche Verantwortung. Engagieren auch Sie sich für den Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e.V. (BSVS) oder die Kreisorganisation Chemnitz/Stollberg und helfen Sie dadurch blinden und sehbehinderten Menschen.

Durch Ihr freiwilliges Engagement eröffnen sich nachhaltige Perspektiven für Ihr Unternehmen:

  • Das Ansehen Ihres Unternehmens steigt.
  • Der Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens steigt.
  • Ihre Kunden sind eher bereit, eine Bindung zu Ihrem Unternehmen aufzubauen.
  • Die Motivation Ihrer Mitarbeiter kann gesteigert werden.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie den Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e.V. (BSVS) oder die Kreisorganisation Chemnitz/Stollberg als Unternehmen unterstützen können:

Unternehmensspenden

Mit einer Spende Ihres Unternehmens unterstützen Sie unsere Arbeit schnell und effektiv. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar Selbstverständlich stellen wir Ihnen für Ihre Spende eine Spendenbescheinigung aus.

Restcent-Aktion

Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter, die Centbeträge der monatlichen Gehaltsabrechnung zu sammeln und dem BSVS regelmäßig zu spenden. Die Spendensumme wächst so kontinuierlich an und Sie können gemeinsam dauerhaft Gutes tun.

Benefizaktion

Rufen Sie bei Veranstaltungen oder Firmenfeiern zu Spenden für den BSVS oder die Kreisorganisation Chemnitz/Stollberg auf. Organisieren Sie zum Beispiel einen Benefizlauf. Oder veranstalten Sie eine Tombola, bei der Urlaubstage, Reisen oder andere schöne Dinge verlost werden.

Sachspenden

Unsere Kreisorganisation freut sich auch über Sachspenden. Ob Büromaterial, ein Tandem oder Fahrradhelme, ob eine Tischballplatte, ob Rabatte für die Mitglieder der Kreisorganisation bzw. als Anerkennung für deren freiwillige Helfer ... Ihrer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Fördermitglied werden

Unternehmen können auch Fördermitglied werden und uns so auf Dauer unterstützen.