Empowerment-Schulung

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Zurzeit läuft in Deutschland das Modellprojekt "Partizipation durch Empowerment" der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung in dessen Rahmen es bundesweit Empowerment-Schulungen gibt. Immer wieder berichtet Kobinet von Veranstaltungen aus diesem Projekt, das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert wird. Nun trafen sich auch Behinderte aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen zu ihrem ersten Schulungswochenende in Erkner bei Berlin. Insgesamt besteht diese Schulung aus vier Wochenendveranstaltungen. Im Rahmen dieser Schulungen entwickeln die Teilnehmer u. a. ein eigenes Projekt zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. Wie bei anderen Veranstaltungen auch, wurde dieser Kurs vom Landesbehindertenbeauftragten, diesmal dem von Brandenburg, unterstützt.

Quelle: Kobinet-Nachrichten

Weitere Informationen zum Modellprojekt finden sich auf der Seite des ISL e. V.