Die Tücke steckt im Detail

Freitag, 5. Dezember 2014

Einen handfesten Streit gab es im Kreis Pinneberg, wie das "Pinneberger Tageblatt" berichtet. Ein blinder Abgeordneter hatte mündlich einen Änderungsantrag gestellt. Für Anträge sah die Geschäftsordnung aber die Schriftform vor. Als dann ein anderer Abgeordneter die Schriftform einforderte, kam es zu einer hitzigen Debatte und schließlich zur Änderung der Geschäftsordnung. Ja, auch ein simpler Satz in der Geschäftsordnung kann eine Barriere sein. Die Tücke steckt im Detail.

Quelle: Pinneberger Tageblatt