Blinde Schriftdolmetscher für Gehörlose

Donnerstag, 5. März 2015

Wie die "Kobinet-Nachrichten" berichten lief am 28. Februar im Berufsförderungswerk Würzburg (BFW) in Kooperation mit der Münchner Dolmetscheragentur VerbaVoice erstmals eine Fortbildung für blinde und sehbehinderte Teilnehmer zum Schriftdolmetscher an. Die Ausbildung dauert neun Monate.

Der Zwickauer Jan Jawinski, der bislang einzige blinde Schriftdolmetscher Deutschlands, steht seinen zukünftigen Kollegen als Dozent zur Verfügung.

Dem Berufsbild wird eine vielversprechender Zukunft zugesprochen, da es derzeit nur rund 70 qualifizierte Schriftdolmetscher gibt, aber über tausend Fachkräfte benötigt werden, um den gesetzlich anerkannten Kommunikationsbedarf schwerhöriger und ertaubter Personen auch nur annähernd zu decken.

Quelle: http://www.kobinet-nachrichten.org/de/1/nachrichten/31264/Barrierefreie-Fortbildung-zur-Schriftdolme...