Besuch im Stadtmuseum Halle

Treff: 8:15 Uhr am Infopunkt auf dem Hauptbahnhof
Abfahrt: 8:33 Uhr
Rückkehr: 18:30 Uhr

Im Museum befindet sich die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte „Entdecke Halle!“, welche durch barrierenfreien Zugang und entsprechende Ausgestaltung für blinde und sehbehinderte Besucher selbständig erschlossen werden kann. Wir erleben die Ausstellung aber trotzdem mit einer Führung.

Wir fahren mit dem Zug, inklusive 1x umsteigen, bis nach Halle. Dort angekommen, nehmen wir die Straßenbahn bis zum Markt und laufen bis zum Museum, wo wir an einer ca. anderthalbstündigen Führung zur Geschichte der Stadt Halle teilnehmen. Anschließend hat jeder Teilnehmer noch ca. 2 Stunden Zeit, um in Ruhe Mittag essen oder Kaffee trinken zu gehen und vielleicht noch einen kleinen Bummel durch die Innenstadt zu unternehmen. Dann treffen wir uns alle wieder am Markt und treten unsere Heimreise an. Wer mitfahren möchte, meldet sich bitte bis 27. August bei Frau Gerstenberger an. Die Kosten für diesen Ausflug belaufen sich auf ca. 5 bis 8 Euro – je nach Teilnehmerzahl. Der Betrag wird auf der Hinfahrt eingesammelt.

Zeit: 
Samstag, 11. Oktober 2014 - 8:15 bis 18:30
Ort: 
Infopunkt, Hauptbahnhof Chemnitz
Veranstalter: 
Kreisorganisation Chemnitz/Stollberg des BSVS e. V.