Begleitservice in Gera

Dienstag, 1. Mai 2012

Seit März 2010 gibt es in Gera einen kostenlosen Begleitservice für Menschen mit Behinderung. MobilLotsen bringen die Betroffenden zum Beispiel zum Arzt, zur Behörde, zum Verein oder zu Freunden. Insgesamt zwölf Mitarbeiter sind unterwegs. Das Projekt läuft im Rahmen der Bürgerarbeit und wird aus dem EU-Sozialfonds finanziert.