Ausstellung mit tastbaren Modellen in Streckewalde

Bis 31. März 2015 gibt es im Vereinshaus Streckewalde (ehemalige Schule an der Bergstraße) eine Ausstellung mit Modellen von historischen Kirchen, Aussichtstürmen und Gebirgshäusern. Wir haben uns das heute mal angesehen und waren begeistert. Auf dem Rückweg haben wir dann endlich den ersehnten Schnee gesehen. Zu entdecken sind zum Beispiel die Kirchen von Großrückerswalde, Schneeberg, Carlsfeld und Aue. Auch ist so mancher Aussichtsturm des Erzgebirges zu entdecken. Die Ausstellungsmacher sind Blinden und Sehbehinderten gegenüber sehr offen und so darf man die Modelle auch ertasten.

Geöffnet ist die Ausstellung samstags und sonntags von 13 bis 17 Uhr, montags bis freitags nach Voranmeldung. (Telefon: 0171 6712344). Wenn mehrere Blinde fahren, empfiehlt sich auch für das Wochenende eine Voranmeldung.

Leider kommt man am Wochenende mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schlecht nach Streckewalde. Wer keinen anderen Weg findet, kann mit uns am 22.03.2015 mitfahren. Ihr müßtet Euch dann bei uns melden. Wir werden mit einem 8-Mann-Bus oder 2 Pkw fahren.

Zeit: 
Sonntag, 22. März 2015 - 10:00
Ort: 
Streckewalde
Veranstalter: 
Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e. V., Kreisorganisation Chemnitz/Stollberg