Ausflug nach Weimar

Im vergangenen Jahr erlebten wir eine Stadtführung in Leipzig; nun möchten wir die „Kulturstadt Europas 1999“, Weimar, während einer interessanten Führung kennen lernen.

Wir fahren mit dem Zug - inklusive einmaligem Umstei-gen in Glauchau - bis nach Weimar. Am Bahnhof erwartet uns die Stadtführerin und während unseres ca. zweistündigen Rundganges erfahren wir an allen Sehenswürdigkeiten Interessantes über ihre Geschichte und sicher noch mehr. In der Innenstadt endet unser Rundgang und anschließend werden wir Mittag essen. Danach hat jeder noch Zeit für einen kleinen Stadtbummel, bevor wir alle gemeinsam unsere Heimreise antreten. Wer an diesem Ausflug teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis 30. April bei Frau Gerstenberger an. Der Teilnahmepreis ist abhängig von der Anzahl der Mitfahrenden und wird auf der Hinfahrt eingesammelt. Rechnen Sie mit 5 bis 10 Euro pro Person.

Termin: Samstag, 10. Mai
Treff: 7.15 Uhr Hauptbahnhof am Infopunkt
Abfahrt: 7.30 Uhr
Rückkehr: 18.30 Uhr

Zeit: 
Samstag, 10. Mai 2014 - 7:15
Ort: 
Chemnitz Hauptbahnhof
Veranstalter: 
Blinden- und Sehbehindertenverband Sachsen e. V., Kreisorganisation Chemnitz/Stollberg